CULOTTES IN WINTER


Photos by my Love Anja from schuschublog.com

Wearing:

Turtleneck: Minkpink

Bomber: H&M (stolen from Anja)

Culottes: Zara

Shoes: Zara

Bag: Rebecca Minkoff

Armcuff: Paul Hewitt

Rings: Forever21

Hey Loves

Immer wieder fällt mir etwas in dieser Social Media Welt auf, was mich so extrem auf die Palme bringt, dass ich mir manchmal wünsche ich wäre kein Teil dieses Universums haha. Oke, hört sich etwas bescheuert an, ist aber tatsächlich so. Ich weiss ich habe dieser Welt so unfassbar Vieles zu verdanken. Und wenn ihr mir schon länger folgt wisst ihr bestimmt auch, dass ich enorm dankbar bin. Über jede Einladung, jedes Geschenk welches den Weg zu mir findet und jede Kooperation die ich ausführen darf. Aber da gibt es eben dieses Etwas was mich zum glühen bringt. Immer wieder stolpern wir über Profile, die z.B. 20k Followers haben aber um die 200 Likes. Was heisst das nun? Hat diese Person tatsächlich Followers gekauft und sind ihre Followers einfach nicht so aktiv?

Ich persönlich bin gar nicht mehr so oft auf Instagram, weil mich genau das immer wieder so verärgert und ich dem einfach aus dem Weg gehen möchte. Ausser natürlich um ein Bild mit euch zu teilen hihi, aber andere Profile zu besuchen macht mich oft nur noch traurig. Weil man weiss, das diese Follower einfach nicht echt sein können.

Follower zu kaufen ist mittlerweile so "normal" wie Avocadobrote zu essen. Traurige Wahrheit! Aber wisst ihr was mich am Meisten verärgert. Nicht das jemand Follower kauft, das ist der Person selbst überlassen. Was mich so auf die Palme bringt ist der Fakt, dass diese Personen/Blogger dann tatsächlich Aufträge erhalten! Kunden die es nicht sehen, dass diese Community erkauft ist, da man mittlerweile nicht nur Fans erkaufen, sondern ebenso Kommentare und Likes ersteigern kann.

Ich wünschte ihr könntet meinen Zorn spüren, während ich diese Zeilen schreibe! (Oder vielleicht besser doch nicht haha) Es ist nämlich ganz viel Zorn. Zorn auf Instagram das sie das zulassen, Zorn auf die "echten" Follower die dieser Person trotzdem folgen und das nicht kapieren, aber vor allem Zorn auf die Leute die Geld ausgeben um eine Reichweite zu bekommen. Ich kann es einfach immer noch nicht fassen das wir bereits so weit sind. Und wisst ihr was, in der Blogger-Szene in der Schweiz gibt es einige dieser Leute. Einige wirklich gute und bekannte Blogger, die Geld für Fake-Followers ausgeben in der Hoffnung auf mehr Aufträge. Und das Schlimmste, diese Aufträge dann auch noch bekommen!!!

Gerade in der Schweiz sind wir noch gar nicht so weit in diesem Thema. Firmen die gar nicht bemerken können, dass diese Followers gekauft sind, eben weil man auch Kommentare und Likes dazu ersteigern kann und diese Unternehmen sich gar nicht so doll mit Social-Media auseinandersetzten möchten, dass sie es erkennen würden.

Wisst ihr was das Schlimmste ist.. Ich habe schon Blogger ertappt wie sie sich welche gekauft haben. Von 15k plötzlich auf 16k.. in einer Minute, aha macht Sinn, ja!!

Aber trotzdem kann man die Person ja nicht darauf ansprechen. Was soll ich sagen, hey du ich finds mega scheisse was du machst. Und jetzt, bringt es mich weiter? Leider nein, denn Aufträge von Firmen werden diese Personen trotz allem noch bekommen. Egal ob ich es nun weiss oder nicht. Ich kann nichts anderes machen als dazusitzen und zuzuschauen wie diese Personen immer grösser werden und ich um jeden Follower bange.

Die die mir schon länger folgen, wissen das sich das bei mir mit den Jahren entwickelt hat. Ich bin nun schon seid über 3 Jahren bei Instagram und anfangs war das eine riesen Zahl. 60k woah crazy?! Aber mittlerweile ist alles unter 100k eigentlich gar nicht mehr speziell. Und warum? Weil sich jeder kauft wozu er Bock hat. Sandra und ich haben selber danach gegoogelt, weil wir einfach keine Ahnung hatten wie das ganze denn funktioniert. Aber es gibt erschreckend viele Seiten die Follower-Kauf anbieten. Man kann ja sogar z.B. 1000 Fake-Follower kaufen, diese werden dann aber Stück für Stück auf das Instagram-Profil der Person transferiert. Heisst, niemand wird bemerken, dass man jemals etwas gekauft hat.

Ist das nicht einfach nur traurig? Ich reisse mir wirklich den Arsch auf und liebe Instagram. Ich liebe es, weil es wie mein kleines Tagebuch ist, welches ich täglich mit Erinnerungen fülle. Und ich finde es zum Kotzen, dass einige Personen diese wunderbare Plattform ausnutzen um an Aufträge, Geschenke und Einladungen zu kommen.

Es ist zum Kotzen, dass so viele Blogger sich den Arsch aufreissen, sich Mühe geben, während andere einfach ihre Kreditkarte zücken und es zum Teil nicht einmal zugeben.

Entschuldigt meinen langen Text. Es musste einfach mal raus!! Ich musste dieses Thema endlich mal niederschreiben und ich bitte euch einfach nie Followers zu kaufen! Was bringt es einem denn? Könnt ihr so denn wirklich stolz auf euch sein, wenn eigentlich alles eine grosse Lüge ist?!!!

Ich hoffe wirklich sehr, dass Instagram eines Tages eine Lösung dafür findet. Das diese Follower-Kauf-Seiten gesperrt werden oder das man endlich den Traffic eines Bildes sieht und nicht nur die Likes. Sprich, dass man sieht wie viele Personen das Bild angesehen haben. So wird man hoffentlich schnell merken, bei wem diese Zahl viel zu klein im Verhältnis zu dem der Follower ist. Obwohl ich auch sagen muss, das ich weiss, dass ein ganz grosser Teil meiner Follower überhaupt nicht mehr aktiv ist. Was super schade ist, denn ich möchte eigentlich die erreichen, die mein Leben interessiert. Ahh, das hört sich alles so doof an und höre jetzt auch auf. Bitte überlegt euch einfach wenn ihr diesen Schritt mit dem Kaufen machen wollt. Diese Lügen können doch nicht gut sein!

Nun, ich hoffe ich bin jetzt nicht komplett abgedriftet, aber es macht mich nur so unfassbar traurig. Das Firmen darauf hereinfallen und ehrliche Blogger dann abgelehnt werden und dafür welche mit einer Fake-Community den Auftrag erhalten. Grmpf!

Nun lasse ich euch aber mit meinen Gedanken in Ruhe und wünsche euch ein wunderbares Wochenende!

Much Love

xx

Minea

#FASHION

36 Ansichten

© ALL RIGHTS RESERVED AENYMBLAZE.COM